Transportsicherung

Um Ihr KMG sicher von A nach B zu bringen wird Ihr KMG gegen jegliche maschineninterne, mechanische Bewegungen während eines Transports gesichert. Die jeweiligen spezifischen Maßnahmen werden je nach Bestimmungsort und vorgesehenem Transportmittel individuell angepaßt. Dies beinhaltet auch die separate Transportvorbereitung hochsensibler Teile wie z.B. einem Tastkopf.

Sofern keine zum KMG gehörenden Transportsicherungsteile vorhanden sind, werden diese von uns leihweise zur Verfügung gestellt oder deren Funktion durch universale Transportsicherungseinrichtungen hergestellt.

ACHTUNG!:   Erst nach dieser Transportsicherung kann ihr KMG vom Standplatz bewegt werden und als Stückgut vom Transporteur aufgenommen werden. Wir warnen ausdrücklich vor einer Verlagerung eines KMGs ohne entsprechend geeignete Transportsicherung oder durch ungeschultes Personal.

Demontage

Eine Demontage Ihres Koordinatenmessgerätes beinhaltet die grundsätzliche Demontage in ihre Transporteinheiten. Es werden alle notwendigen Arbeiten durchgeführt um das KMG für den Transport vorzubereiten. Die Demontage beginnt grundsätzlich erst nach abgeschlossener Transportsicherung.

Die Bereitstellung hierfür notwendiger Betriebsmittel (wie Hubwagen, Maschinenheber, Gabelstapler oder Sonderwerkzeuge) ist optional möglich.

Demontage
Demontage des bereits transportgesicherten Messgerätes. Ggf. Ausbringung vom Gerätestandort zur Verladestelle.Berechnung nach tatsächlich geleistetem Aufwand.

95,00 €*

Transportsicherung
Transportsicherung des zu verlagernden Messgerätes.Ggf. Bereitstellung von notwendigen Sicherungsgestellen oder Transportbehältern.Berechnung nach tatsächlich geleistetem Aufwand.

Inhalt: 1 Stunde(n)

95,00 €*

Sie haben eine Frage?

Service